Viel Besuch beim Promenadenfest mit Thomas Kollmann und Kevin Kühnert

Auf der Wiese am Coerdeplatz ist es in jedem Jahr am 1. Mai besonders schön. Bürger*innen laufen von der Promenade direkt rüber, unterhalten sich, essen und trinken etwas und auch Kinder freuen sich über gute und vielfältige Unterhaltung. In diesem Jahr waren es ganz besonders viele Besucher*innen. Einige wegen des guten Angebots, andere aber auch, weil sie gespannt waren, was Kevin Kühnert sagen würde.

Und der anschließende Austausch mit Sandra, Thomas und Bibiane hat gezeigt, dass es hier um alles andere ging als um „Sonntagsreden“: Kostenfreie Bildung, faire Arbeitsbedingungen in der Pflege, bezahlbarer Wohnraum und natürlich mehr Ausbildungsplätze: Der Handlungsbedarf in NRW ist sehr groß. Das zeigten nicht nur die inhaltlichen Beiträge, sondern auch die Reaktion des Publikums.

Diesen schönen Tag konnten wir nur verbringen durch das Engagement zahlreicher Genoss*innen. Ob an der Kuchentheke, beim grillen, Kinderschminken, Dosenwerfen, Glücksrad, beim Ab-und Aufbau, mit Fahrdiensten, Kuchen und Teig machen, beim erstellen und aufstellen von Werbung und und und. Vielen Dank!